Jetzt Live
Startseite Grenznah
Unfall bei Eisglätte

Auto kracht auf A8 gegen Mittelleitplanke

Crash in Traunstein fordert Verletzte

SB, Rettung, Einsatz, Blaulicht SALZBURG24/Wurzer
Mit leichten Verletzungen kam die Lenkerin ins Spital. (SYMBOLBILD)

Gegen die Mittelleitplanke auf der eisglatten A8 gekracht ist am Sonntagmorgen eine Autofahrerin im benachbarten bayerischen Traunstein. Mit der Rettung kam die Verletzte ins Spital.

Nach der Anschlussstelle Traunstein und kurz vor dem Voglinger Wald geriet der Pkw der 28-Jährigen aufgrund der glatten Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit der Mittelleitplanke, wie die bayerische Polizei mitteile. Das Auto kam dann mitten auf der A8 zum Stehen.

Verletzte bei Crash auf A8 in Bayern

Die leicht verletzte Fahrerin befreite sich selbstständig aus dem Fahrzeug und wurde umgehend von Ersthelfern versorgt und anschließend vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Traunstein gebracht.

Der verunfallte Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden – inklusive Mittelleitplanke – beträgt laut Polizei fast 30.000 Euro. Die Autobahn musste für etwa 45 Minuten gesperrt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.05.2022 um 02:19 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/auto-rutscht-auf-a8-in-traunstein-in-mittelleitplanke-113948170

Kommentare

Mehr zum Thema