Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Auto von Motorrad abgedrängt: Schwer verletzt

Ein 36-jähriger Bad Ischler prallte in Gosau in Oberösterreich gegen eine Steinmauer und wurde schwer verletzt. Er soll von einem Motorrad abgedrängt worden sein.

Ein 36-jähriger Bauarbeiter aus Bad Ischl kam am Sonntag gegen 17 Uhr mit seinem VW-Bus von der Pass Gschüttstraße (B 166) im Gemeindegebiet von Gosau in Oberösterreich ab. Er prallte gegen eine Steinmauer und wurde schwer verletzt. Der Bad Ischler wurde später von vorbeikommenden Lenkern entdeckt. Den eintreffenden Einsatzkräften konnte er noch mitteilen, dass er von einem Motorradfahrer von der Fahrbahn abgedrängt worden sei. Nach Erstversorgung durch die Notärztin des NEF Bad Ischl wurde er aus dem Fahrzeug geborgen und in das Landeskrankenhaus Bad Ischl eingeliefert.

Bei den Bergearbeiten waren die Feuerwehren aus Gosau, Sankt Agatha und Bad Goisern im Einsatz, berichtet die Feuerwehr Gosau.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.07.2019 um 12:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/auto-von-motorrad-abgedraengt-schwer-verletzt-59245702

Kommentare

Mehr zum Thema