Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Auto von Zug erfasst: Lenkerin leicht verletzt

Die Lenkerin überstand den Unfall glücklicherweise mit nur leichten Verletzungen. Bilderbox/Symbolbild
Die Lenkerin überstand den Unfall glücklicherweise mit nur leichten Verletzungen.

Ein Regionalzug hat das Auto einer 32-Jährigen erfasst, die am Donnerstag gegen 8.30 Uhr einen unbeschrankten Bahnübergang auf der Sonnleitener Landesstraße (L1039) in Helpfau-Uttendorf (Bezirk Braunau) überqueren wollte.

Die Frau aus Mattighofen (selber Bezirk) konnte noch selbst mit ihrem schwerbeschädigten Wagen von den Gleisen fahren. Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht, teilte die Polizei-Pressestelle mit.

Zug erfasst Pkw

Die Frau hatte nicht an der Stopptafel gehalten, sondern war weitergefahren. Der Zug erfasste den Pkw auf der rechten Kofferraumseite. An dem Auto entstand Totalschaden. Der Triebwagen der Bahn wurde im Bereich des rechten Puffers leicht beschädigt, so die Polizei.

(APA)

Aufgerufen am 24.04.2019 um 02:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/auto-von-zug-erfasst-lenkerin-leicht-verletzt-42594796

Kommentare

Mehr zum Thema