Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

B20: Lkw schleift Radfahrerin über 25 Meter weit mit

Beim Auffahren auf die B20 übersah ein 25-jähriger Lkw-Lenker Dienstagnachmittag eine Radfahrerin. Der Lkw erfasste die Frau und schleifte sie über 25 Meter weit mit.

Die Radfahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung wurde sie in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft ordnete ein unfallanalytisches Gutachten an und entsendete dazu einen Sachverständigen an die Unfallstelle. Die Auffahrt zur B20 war für mehr als zweieinhalb Stunden total gesperrt.

Weiterer Unfall im Rückstau

Im Rückstau des Verkehrs aus Salzburg ereignete sich ein weitere Unfall, ein Pkw touchierte dabei einen Lkw. Auf Grund des Crashs musste eine Spur gesperrt werden. Der Rückstau reichte bis Salzburg Mitte. (Aktivnews)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.09.2019 um 09:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/b20-lkw-schleift-radfahrerin-ueber-25-meter-weit-mit-59273878

Kommentare

Mehr zum Thema