Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

B20: Pkw kollidiert bei Freilassing mit Sattelschlepper

Glimpflich verlief Montagnachmittag eine Kollision zwischen einem Pkw uns einem Sattelschlepper auf der B20 bei Freilassing.

Eine 30-Jährige wollte am Montag gegen 16.30 Uhr mit ihrem Pkw von Mitterfelden kommend in die B20 Richtung Freilassing einbiegen. Dabei übersah sie einen Sattelschlepper, der aus Richtung Bad Reichenhall kam.

Lkw-Lenker konnte Zusammenprall nicht mehr verhindern

Der Lkw-Fahrer konnte trotz Vollbremsung die Kollision mit dem Auto nicht mehr verhindern. Der Kleinwagen der 30-Jährige wurde seitlich erfasst vom Lkw erfasst und etliche Meter über die Straße geschleudert.

B20 nur erschwert passierbar

Die Pkw-Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Die B20 war im Kreuzungsbereich für rund 30 Minuten nur einspurig passierbar. (Aktivnews)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 11:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/b20-pkw-kollidiert-bei-freilassing-mit-sattelschlepper-59325799

Kommentare

Mehr zum Thema