Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

B299: Mann stirbt bei Überholmanöver

Ein Überholmanöver auf der B299 bei Altötting am Donnerstagvormittag endete für den Überholenden tödlich. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und krachte frontal in einen entgegenkommenden Kleinbus.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw völlig zerstört und der Lenker getötet. Der Lenker des Kleinbusses erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Altötting eingeliefert.

Die B299 war für mehr als drei Stunden gesperrt. Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.10.2019 um 12:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/b299-mann-stirbt-bei-ueberholmanoever-59259064

Kommentare

Mehr zum Thema