Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

B305: Alkolenker landet am Dach

Auf dem Dach blieb in der Nacht auf Dienstag ein Wagen auf den B305 in Ramsau (Lkr. Berchtesgadener Land) liegen. Der 31-jährige Pkw-Lenker war betrunken, seinen Führerschein ist er nun los.

Der 31-Ramsauer kam rund 100 Meter nach der Abzweigung zur Schwarzecker Straße in Richtung Wachterl von der Fahrbahn ab. Sein Wagen überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Nach erster Einschätzung erlitt er lediglich leichte Verletzungen, berichtete das bayerische Rote Kreuz in einer Aussendung.

31-Jähriger muss Schein abgeben

Der Mann fuhr gegen 23.20 Uhr in Richtung Wachterl. Kurz nach der Abzweigung zum Hochschwarzeck geriet er rechts neben der Straße mit seinem Suzuki auf die Böschung, so dass er umkippte und auf dem Dach liegen blieb. Kurz darauf eintreffende Verkehrsteilnehmer leisteten sofort Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab.

 

Die Einsatzkräfte vor Ort / Aktivnews Salzburg24
Die Einsatzkräfte vor Ort / Aktivnews

Als die ersten Retter eintrafen, konnten sie rasch Entwarnung geben, da der Fahrer nicht eingeklemmt war. Das Rote Kreuz versorgte ihn notärztlich und brachte ihn dann in die Klinik Bad Reichenhall. Laut bayerischer Polizei war die Alkoholisierung des Mannes Schuld am Unfall. Der Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 10:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/b305-alkolenker-landet-am-dach-46227907

Kommentare

Mehr zum Thema