Jetzt Live
Startseite Grenznah
30 Häuser evakuiert

US-Splitterbombe in Bad Goisern gefunden

Polizei SALZBURG24/WURZER
30 Häuser wurden evakuiert, die B145 musste gesperrt werden.

Bei Bauarbeiten ist am Dienstag in Bad Goisern (Bez. Gmunden) in Oberösterreich eine 125 Kilo schwere amerikanische Splitterbombe gefunden worden. 30 Häuser wurden vorübergehend evakuiert, die Salzkammergutstraße (B145) war kurzfristig gesperrt.

Das Kriegsrelikt wurde vom Entminungsdienst des Bundesheeres entschärft und anschließend sichergestellt, berichtete die Polizei.

(APA)
 

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 20.07.2019 um 06:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bad-goisern-30-haeuser-wegen-us-splitterbombe-evakuiert-70227268

Kommentare

Mehr zum Thema