Jetzt Live
Startseite Grenznah
Drei Verletzte

Führerschein-Neuling prallt mit Auto gegen Baum

17-Jähriger verliert bei Bad Ischl Kontrolle

Gekracht hat es am Sonntag im benachbarten Bad Ischl (OÖ). Ein 17-Jähriger hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Der Führerscheinneuling war am Abend auf der Linzer Straße unterwegs. Bei Bad Ischl dürfte er laut Polizei dann in einer starken Linkskurve die Kontrolle verloren haben.

Unfall fordert 3 Verletzte - PKW gegen Baum geprallt - Einsatz für die HFW Bad Ischl & die FW Rettenbach:...

Gepostet von Feuerwehren aus Bad Ischl am Sonntag, 25. April 2021

Fahranfänger prallt bei Bad Ischl gegen Baum

Der 17-Jährige geriet mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und prallte mit seinem Auto in einen Baum.

Drei Personen bei Unfall leicht verletzt

Der Lenker und zwei der drei weiteren Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt, schildert die Polizei. Eine 17-Jährige und ein 15-Jähriger, die auf der Rückbank saßen, wurden mit der Rettung ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl eingeliefert. Ein Alkotest war negativ. Das Fahrzeug wurde durch die Feuerwehren Bad Ischl und Rettenbach geborgen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 04:26 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bad-ischl-fuehrerschein-neuling-kracht-mit-auto-in-baum-102952387

Kommentare

Mehr zum Thema