Jetzt Live
Startseite Grenznah
B145

Pkw-Lenker prallt in Bad Ischl gegen Baum

Unfall auf Linzer Straße

In Bad Ischl (Bezirk Gmunden) im benachbarten Oberösterreich ist Dienstagnachmittag ein Pkw-Lenker auf der Linzer Straße (B145) von der Fahrbahn und gegen einen Baum geprallt. Er blieb dabei unverletzt. Die Feuerwehr rücke zu Aufräumarbeiten aus.

Die Feuerwehr Mitterweissenbach wurde gegen 15 Uhr zu dem Unfall alarmiert. Das beschädigte Fahrzeug stand mit erheblichem Blechschaden mitten auf der Fahrbahn, berichtet die Feuerwehr in einer Aussendung.

Unfall in Bad Ischl: Pkw-Lenker unverletzt

In weiterer Folge stellte sich heraus, dass der Lenker von der Fahrbahn abgekommen war und daraufhin gegen einen Baum prallte. Nach dem Aufprall wurde das Auto zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Pkw-Lenker konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde nicht verletzt.

Feuerwehr eine Stunde lang gefordert

Die Floriani beförderten das verunfallte Fahrzeug auf den Radweg. Es wurde von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Die Mannschaft der FF Mitterweissenbach reinigte die Fahrbahn und regelte den Verkehr. Der Einsatz dauerte bis etwa 16 Uhr.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.05.2022 um 03:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bad-ischl-pkw-lenker-prallt-gegen-baum-114989512

Kommentare

Mehr zum Thema