Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bad Reichenhall: 22-Jähriger von Gruppe verprügelt

Der junge Mann wurde vom Roten Kreuz versorgt. BRK
Der junge Mann wurde vom Roten Kreuz versorgt.

Am Donnerstagmorgen kurz nach drei Uhr ist ein 22-jähriger Mann aus Bad Reichenhall Opfer einer tätlichen Auseinandersetzung nach einem Kneipenbesuch geworden.  Mit mittelschweren Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Der junge Mann geriet vor einem Lokal in der Poststraße mit einem anderen Mann in einen Streit, der in einer heftigen tätlichen Auseinandersetzung am Angerl endete. Hierbei kamen dem bislang unbekannten Kontrahenten des Opfers zwei bis drei Männer zu Hilfe, die gemeinsam das Opfer mit Schlägen und wohl auch Tritten traktierten.

Gruppe flüchtet

Nachdem eine Anwohnerin auf die Schlägerei Aufmerksam wurde, flüchtete die Gruppe. Der Verletzte 22-Jährige musste durch das Rote Kreuz notärztlich versorgt und mit mittelschweren Verletzungen in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde.

Zeugen des Streits, beziehungsweise der anschließenden Schlägerei sollen sich unter der Telefonnummer +49 (0) 8651 9700 bei der Polizei Bad Reichenhall melden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 12:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bad-reichenhall-22-jaehriger-von-gruppe-verpruegelt-45017218

Kommentare

Mehr zum Thema