Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bad Reichenhall: Eine Verletzte bei Motorradunfall auf B305

Auf der B305 zwischen Ramsau und Schneizelreuth (Lkr. Berchtesgaden Land) kam am Sonntag ein Motorradfahrer zu Sturz und schlitterte rund 30 Meter der Mauer entlang. Seine Beifahrerin wurde verletzt.

Der Motorradlenker aus Kufstein, der mit seiner Sozia am Sonntagnachmittag auf der B305 unterwegs war, stürzte in einer leichten Kurve aus noch ungeklärter Ursache und schlitterte rund 30 Meter weit einer Felsmauer entlang. Die Sozia zog sich bei dem Umfall Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde von einem Rettungswagen in das Krankenaus nach Bad Reichenhall gebracht. Der Fahrer blieb fast unverletzt. Die Polizei Bad Reichenhall ermittelt nun die genaue Unfallrusache. (Aktivnews)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 01:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bad-reichenhall-eine-verletzte-bei-motorradunfall-auf-b305-59349661

Kommentare

Mehr zum Thema