Jetzt Live
Startseite Grenznah
Vorfall nahe der Therme

Elfjähriger von Windhund gebissen

Vierbeiner verletzt Bub in Bad Reichenhall

symb_windhund pixabay
Zu einem Vorfall mit einem Windhund kam es in Bad Reichenhall. (SYMBOLBILD)

Von einem Windhund gebissen wurde ein elf Jahre alter Junge im benachbarten Bad Reichenhall (Lkr. BGL). Der Bub erlitt dank der Kleidung nur leichte Verletzungen.

Wie die Polizeiinspektion Bad Reichenhall berichtete, kam es zu dem Vorfall bereits am Sonntagnachmittag. Demnach war der Elfjährige gemeinsam mit einem Freund nahe der Rupertustherme unterwegs, als ihnen eine Frau mit zwei Windhunden an der Leine entgegenkam.

Windhund beißt in Bad Reichenhall zu

Als sie aneinander vorbeigingen, schnappte der größere Windhund plötzlich nach dem Unterarm des Elfjährigen. Erschrocken sprang der Bub zur Seite. Die Hundehalterin ignorierte nach Angaben des Kindes den Vorfall und ging einfach weiter.

Hinweise zu Hundehalterin gesucht

Die Eltern des Kindes informierten schließlich die Polizei. Dank der Kleidung wurde der Bub nur leicht verletzt.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet nun um Hinweise zu der Hundehalterin unter der Telefonnummer 0049/8651/9700

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.06.2021 um 04:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bad-reichenhall-elfjaehriger-von-windhund-gebissen-99855883

Kommentare

Mehr zum Thema