Jetzt Live
Startseite Grenznah
Bad Reichenhall

Hund an B20 ausgesetzt

Hund, American Staffordshire Terrier APA/HANS PUNZ
Der Hund wurde offenbar ausgesetzt (Archivbild).

Ein American Staffordshire Terrier ist am Donnerstag offenbar auf der B20 am so genannten „Gablerknoten“ in Bad Reichenhall (Lk. BGL) ausgesetzt worden. Ein aufmerksamer Autofahrer entdeckte das Tier angeleint am ehemaligen Tankstellengelände, wie die Polizei berichtet.

Über den Chip konnte der letzte registrierte Besitzer in Österreich festgestellt werden. Die Polizei muss von einem bewussten Aussetzen des Tieres ausgehen und ermittelt aufgrund eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.07.2019 um 09:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bad-reichenhall-hund-an-b20-ausgesetzt-69827818

Kommentare

Mehr zum Thema