Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bande bestahl und beraubte zehn Taxler in OÖ

Eine Bande von Jugendlichen raubte über einen langen Zeitraum Taxifahrer in Oberösterreich aus. Bilderbox
Eine Bande von Jugendlichen raubte über einen langen Zeitraum Taxifahrer in Oberösterreich aus.

Eine Bande von Jugendlichen hat in Steyr und Linz seit März 2013 zehn Taxilenker beraubt oder bestohlen und dabei mehrere tausend Euro erbeutet.

In einem Fall wurde dem Opfer sogar Pfefferspray in die Augen gesprüht. Der erst 15-jährige Hauptverdächtige ist in U-Haft, der zweite Rädelsführer im Alter von 18 Jahren sowie sieben weitere Jugendliche wurden angezeigt, so die oö. Polizei am Mittwoch.

Täter handelten meistens gemeinsam

Die beiden Haupttäter agierten teilweise allein, teilweise in wechselnder Zusammensetzung mit sieben weiteren Komplizen. Alle sind im Alter von 15 bis 18 Jahren und leben im Großraum Steyr. Anfangs stahlen sie den Taxilenkern bereits während der Fahrt die Geldbörse, später ließen sie sich an schwer einsehbare Orte chauffieren und entrissen ihren Opfern dort das Portemonnaie. Die Beute wurde geteilt. Alle Verdächtigen sind geständig. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 04:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bande-bestahl-und-beraubte-zehn-taxler-in-ooe-45070795

Kommentare

Mehr zum Thema