Jetzt Live
Startseite Grenznah
Großeinsatz

Bauernhof in Attersee in Vollbrand

Dachstuhl und Zubau brennen in OÖ nieder

In Vollbrand stand am Dienstagabend ein Bauernhof in Attersse (Bezirk Vöcklabruck): Die Feuerwehr stand mit insgesamt 100 Mann im Einsatz, nach circa einer Dreiviertelstunde war das Feuer unter Kontrolle, berichtet die Polizei. Das Gebäude wurde teilweise zerstört.

Eine Nachbarin hatte den Brand bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Der 82-jährige Bewohner des Bauernhofes wurde nicht verletzt.

Ermittlungen nach Brandursache laufen

Der Dachstuhl und der Stallzubau, der sich direkt am Wohntrakt befindet, brannten vollständig nieder. Der Wohntrakt blieb teilweise intakt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt, die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 04:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bauernhof-in-attersee-in-vollbrand-90809659

Kommentare

Mehr zum Thema