Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bayer bricht sich bei Sturz mit Motorrad in Marktschellenberg Sprunggelenk

Das Sprunggelenk gebrochen hat sich am Samstag zu Mittag ein 48-jähriger Einheimischer als er auf dem Steinerweg in Marktschellenberg (Lkr. Berchtesgadener Land) mit seinem Motorrad stürzte.

Der Biker hatte versucht den Sturz zu vermeiden und sich dabei mit dem Fußraster das Sprunggelenk gebrochen. Der Notarzt aus Berchtesgaden und die Besatzung eines Rettungswagen versorgten den Verletzten und brachten ihn anschließend ins Krankenhaus. Die örtliche Polizei nahm den Unfall auf. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 02:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bayer-bricht-sich-bei-sturz-mit-motorrad-in-marktschellenberg-sprunggelenk-59258011

Kommentare

Mehr zum Thema