Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bayerische Fahnder schnappten Drogenkurier mit acht Kilo Kokain

Schleierfahnder haben auf der Autobahn A8 in Oberbayern einen Drogenkurier mit acht Kilogramm Kokain geschnappt.

Sie stoppten den 37 Jahre alten Fahrer eines Kleinwagens bei Irschenberg (Landkreis Miesbach) und entdeckten in den Radkästen des Autos mehrere Drogenpäckchen. Insgesamt waren es acht Kilo Kokain, wie das Landeskriminalamt am Donnerstag in München berichtete.

Der Mann, der am Mittwoch Richtung Österreich unterwegs war, gab in der Vernehmung an, von einem Freund als Kurierfahrer angeworben worden zu sein. Die Ermittler wollen nun die Hintergründe aufklären. Der 37-Jährige sitzt in Untersuchungshaft. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.07.2019 um 08:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bayerische-fahnder-schnappten-drogenkurier-mit-acht-kilo-kokain-59258704

Kommentare

Mehr zum Thema