Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bayern: Motorradfahrer von Lkw überrollt

Zu einem tragischen Unfall mit einem Toten kam es Freitagabend in Bischofswiesen (Lkr. Berchtesgaden Land). Bei einer Kreuzung wollte ein Lkw-Lenker nach links abbiegen, als ein Motorradlenker zum überholen ansetzte. Der Motorradfahrer wurde zehn Meter weit mitgeschleift.

Der tragische Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr am Fuß des Stangerbergs auf Höhe der Abzweigung nach Schönau am Königssee. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr der 46-jährige Kradfahrer auf der B305 hinter einem Lkw her. Beim Überholversuch erkannte der Motorradfahrer wohl zu spät, dass der Lkw-Lenker nach links abbiegen wollte.

Der Kradfahrer prallte daraufhin gegen die linke hintere Seite des Lastwagens und wurde dann nach erster Einschätzung offenbar noch überrollt.. Der Lkw-Lenker konnte den Motorradfahrer nur schwer sehen, da dieser sich aus dem toten Winkel näherte.

Notarzt und Rettung konnten nur noch den Tod des 46-Jährigen feststellen. Die Ehefrau des Verstorbenen, die den schrecklichen Unfall mit ansehen musste, wird nun psychisch betreut.

Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete eine Untersuchung de Unfalls an. Die Stangerstraße war für etwa zwei Stunden gesperrt.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.10.2019 um 10:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bayern-motorradfahrer-von-lkw-ueberrollt-59262343

Kommentare

Mehr zum Thema