Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Berchtesgaden: Pkw-Lenker erleidet Insulinschock und prallt in Gegenverkehr

Auf Grund eines Insulinschocks verlor der Lenker eines Pkw Samstagmittag auf der B305 bei Berchtesgaden die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in den Gegenverkehr.

Nachfolgenden Autofahrern ist aufgefallen, dass sich der Pkw kurz vor dem Unfall  in Schlangenlinien bewegte.

Ein entgegenkommender Pkw konnte nicht mehr ausweichen und streifte das Fahrzeug des Unfallverursachenden. Der Pkw wurde in weiterer Folge ausgehebelt und krachte gegen mehrere Pfosten und eine Bushaltestelle. An der Bushaltestelle befanden sich glücklicherweise keine Menschen.

Die beiden Pkw-Lenker wurden mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Beide Pkw mussten von Abschleppunternehmen beseitigt werden. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.10.2019 um 09:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/berchtesgaden-pkw-lenker-erleidet-insulinschock-und-prallt-in-gegenverkehr-59257831

Kommentare

Mehr zum Thema