Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bergen: Landwirt stirbt bei Arbeitsunfall

Für den 50-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Bilderbox/Symbolbild
Für den 50-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Ein 50-jähriger Landwirt verunglückte am Samstag in Bergen (Lkr.Traunstein) auf besonders tragische Weise. Er wurde bei Arbeiten an seinem eigenen Traktor von einem Anbauteil wohl eingeklemmt und erdrückt.

Familienmitglieder fanden auf dem Bauernhof den leblosen 50-Jährigen. Ein alarmierter Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen, meldete die bayerische Polizei in einer Aussendung.

Traktoranbauteil erdrückt Landwirt

Der Landwirt hatte wohl in den frühen Morgenstunden ein Anbauteil am Heck des Traktors abmontieren wollen und war dabei zwischen dem schweren Teil und dem Fahrzeug eingeklemmt und erdrückt worden. 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.06.2019 um 11:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bergen-landwirt-stirbt-bei-arbeitsunfall-42638497

Kommentare

Mehr zum Thema