Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bergsteiger am Watzmann schwer verletzt

Ein Bergsteiger hat sich im Bereich der Watzmannsüdspitze schwer am Bein verletzt. Der Verletzte musste mit dem Rettungshubschrauber geholt werden.

Da ein Abstieg aus eigener Kraft nicht mehr möglich war, setzte der Bergsteiger einen Notruf ab. Der Polizeihubschrauber der gerade am Tallandeplatz der Bergwacht gelandet war, flog sofort mit Bergwachtmann zu dem Schwerverletzten zur Watzmannsüdspitze. Den weiteren Einsatz übernahm dann der Rettungshubschrauber Christoph 14 aus Traunstein. Er flog den verletzten Bergsteiger mit dem Bergetau ins Tal.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 07:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bergsteiger-am-watzmann-schwer-verletzt-59270731

Kommentare

Mehr zum Thema