Jetzt Live
Startseite Grenznah
Braunau

Geschäft brutal überfallen

Polizei Fahndung Bilderbox
Nach dem Raubüberfall bittet die Polizeiinspektion Braunau um Hinweise.

Drei mit Sturmhauben maskierte und Messern bewaffnete Unbekannte haben Donnerstagabend im oö. Braunau ein Geschäft überfallen. Sie richteten die Stichwaffen gegen die 53-jährige Besitzerin und forderten Geld aus der Kasse. Einer der Männer zerrte sie dann in ihr Büro, weil er dort weitere Beute vermutete.

Als das Handy der Frau auf dem Bürotisch läutete, ließ der Räuber von ihr ab, so die Polizei. Die drei Täter flüchteten mit dem erbeuteten Bargeld in unbekannte Richtung.

Verletzte nach Raubüberfall

Die 53-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde nach ihrer Einvernahme im Krankenhaus ambulant behandelt. Die Polizeiinspektion Braunau bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059133 4200.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 05.12.2021 um 09:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bewaffneter-raubueberfall-in-braunau-fahndung-79262254

Kommentare

Mehr zum Thema