Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bewaffneter Überfall auf Linzer Apotheke: Räuber fordert Drogenersatzstoffe

Ein bislang unbekannter Täter überfiel am Samstag in der Stadt Linz eine Apotheke.

Ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Apotheke wurde Samstag früh am Linzer Hauptplatz verübt, berichtete Polizeisprecher Alexander Niederwimmer. Der vorerst unbekannte Täter stürmte gegen 8.00 Uhr in das Geschäft und forderte von der Angestellten mit vorgehaltener Waffe Drogenersatzstoffe und Bargeld. Die Frau händigte dem Räuber rund 200 Euro aus und gab ihm die verlangten Medikamente. Er konnte vorerst unerkannt entkommen. Eine Fahndung läuft. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.12.2019 um 10:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bewaffneter-ueberfall-auf-linzer-apotheke-raeuber-fordert-drogenersatzstoffe-59183539

Kommentare

Mehr zum Thema