Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bieranstich auf Salzburger Dult

Über 100 Schausteller, Fahrgeschäfte und Buden erwarten die Besucher bei der diesjährigen Dult am Messezentrum Salzburg. Besonderes Highlight: Der Dult-Markt.

In ein Festgelände mit unzähligen Attraktionen für Jung und Alt verwandelt sich das Messegelände wieder ab 26. Mai, wenn zum 39. Mal die Dult ihre Pforten öffnet. War die Dult früher eine regionale Verbrauchermesse, so hat sie sich nun zum Volksfest der Salzburger, Oberösterreicher und Bayern entwickelt.

120.000 Besucher werden bei der Dult erwartet

Auch heuer werden wieder mehr als 120.000 Besucher erwartet, „Mit dem Dult-Markt nähern wir uns wieder den Wurzeln der Dult und bieten Erlebnis, Unterhaltung, Kulinarik und Einkaufsvergnügen“, so Messezentrum-Chef Henrik Häcker. Stiegl braut seit vergangenem Jahr aus sorgfältig ausgewählten österreichischen Rohstoffen ein eigenes Dult-Festbier mit feinherbem Geschmack.

Fahrgeschäfte sorgen für Adrenalinkick

Attraktionen wie der 60 Meter hohe Sesselflieger „Around the world“ oder für Gondel Loopings der „No Limit XXL“ versprechen den Besuchern eine Menge Adrenalinkicks. Ein umfangreiches Rahmenprogramm lockt mit Familientag, Tag der Tracht, Seniorentag, Dultfeuerwerk und Country Weekend alle Altersgruppen, die das Vergnügen suchen, auf das Messegelände.

Feierliche Eröffnung 26. Mai

Feierlich eröffnet wird die Dult am 26. Mai um 12.15 Uhr am Messegelände mit einem Bieranstich von Bürgermeister Heinz Schaden in Anwesenheit von Landeshauptfrau Gabi Burgstaller und Manfred Pammer.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 02:35 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bieranstich-auf-salzburger-dult-59346259

Kommentare

Mehr zum Thema