Jetzt Live
Startseite Grenznah
Tirol

Biker stirbt nach Crash auf Pass-Thurn-Straße

64-Jähriger Richtung Mittersill unterwegs

Helm, Zweiradunfall, Motorradunfall, Mopedunfall Bilderbox
Der Motorradfahrer erlag im Spital seinen schweren Verletzungen. (SYMBOLBILD)

Ein 64-jähriger Motorradfahrer ist nach einem Unfall Freitagnachmittag auf der Pass-Thurn-Straße (B161) in Jochberg am Abend in der Innsbrucker Klinik seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Mann war in Richtung Mittersill unterwegs, als er bei einem Überholmanöver nach dem Wiedereinordnen ins Schleudern geriet, mit der Leitschiene touchierte und rund 15 Meter einen Abhang hinunterstürzte.

Biker bleibt im Bachbett liegen

Dann kam er in einem Bachbett zu liegen. Der 64-Jährige wurde von Rettung und Polizei aus dem Bachbett geborgen. Anschließend wurde der Motorradfahrer mit dem Notarzthubschrauber zunächst in das Krankenhaus St. Johann in Tirol geflogen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 14.07.2020 um 02:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/biker-stirbt-nach-crash-auf-pass-thurn-strasse-in-tirol-89437444

Kommentare

Mehr zum Thema