Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Blumenpracht im Schloss Tüssling

Die Gräfin Stephanie Bruges von Pfühl öffnete am ersten Juliwochenende die Tore und veranstaltete die Tüsslinger Gartentage. 250.000 Besucher aus Österreich und Bayern pilgerten in den Schlossgarten.

An 180 Ausstellungsständen konnten sich die Besucher über die Gestaltungsmöglichkeiten informieren und Blumen und Dekorationsgegenstände einkaufen. Nach einem ausgedehnten Einkaufsbummel luden Gartenkonzerte ein zur Einkehr in die zahlreichen Bier- und Cafegärten, während die Kleinen das phantasievolle Kinderprogramm genießen konnten.

Am Samstagabend wurden im stimmungsvoll beleuchteten Schlosspark italienische Hits bei Feuerwerk gespielt. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 11:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/blumenpracht-im-schloss-tuessling-59256205

Kommentare

Mehr zum Thema