Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Böschungsbrand an Bahnstrecke bei Weyer an der Enns

Entlang der Bahnstrecke Selzthal-St.Valentin brach am Mittwoch im Gemeinde­gebiet von Weyer an der Enns (Bez. Steyr-Land) auf einer Böschung ein Brand aus.

Der Brand setzte die gesamte ca. sieben Meter hohe, mit Laub unterlagerte Böschung in Brand. Als ÖBB-Bedienstete das Feuer entdeckten, war die Böschung bereits ein Stück weit in Richtung Großraming abgebrannt. Die Feuerwehr Weyer/Enns war mit neun Mann im Einsatz und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand, die Böschung brannte allerdings auf 200 Meter vollständig ab.

In Folge des Brandes wurde die Oberleitung während der Löscharbeiten von 12.13 bis 12.45 Uhr abgeschaltet und der Zugsverkehr eingestellt. Schadenshöhe und Brandursache sind derzeit noch unbekannt, teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Aussendung mit.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 09:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/boeschungsbrand-an-bahnstrecke-bei-weyer-an-der-enns-59179276

Kommentare

Mehr zum Thema