Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Brand in Freilassing: Frau schwer verletzt

Aus unbekannter Ursache kam es in der Nacht auf Montag in Freilassing zum Brand in einem Mehrfamilienhaus. Eine ältere Frau wurde dabei schwer verletzt.

Zu dem Brand kam es gegen 00.30 Uhr. Die schwer verletzte Frau wurde von der Feuerwehr geborgen und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Ebenso wurde eine Katze gerettet und einem Tierarzt übergeben. Die Höhe des entstandenen Schadens wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Auch Berufsfeuerwehr Salzburg in Freilassing im Einsatz

Im Einsatz standen die Feuerwehren aus Freilassing, Ainring, eine Drehleiter der Berufsfeuerwehr Salzburg mit ca. 60 Mann, sowie der Notarzt des Bayrischen Roten Kreuz mit mehreren Fahrzeugen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 01:03 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/brand-in-freilassing-frau-schwer-verletzt-59358796

Kommentare

Mehr zum Thema