Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Brand in Keller eines Wohnhauses in Freilassing

In Freilassing (Landkreis Berchtesgadener Land) wurde am Dienstag gegen 6 ein Brand im Keller eines Wohnhauses gemeldet.

In dem Keller des Wohnhauses in Freilassing waren Teppiche gelagert. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die dreiköpfige Familie konnte unversehrt das Haus verlassen.

Die Höhe des Sachschadens lässt sich nur schwer abschätzen, dürfte jedoch über 50.000 Euro liegen, meldete die Bayerische Polizei am Dienstag in einer Aussendung.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.07.2019 um 07:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/brand-in-keller-eines-wohnhauses-in-freilassing-59260207

Kommentare

Mehr zum Thema