Jetzt Live
Startseite Grenznah
Anbau für Eigenbedarf

Polizei entdeckt vier Cannabis-Plantagen in Braunau

Väter und Söhne ziehen Hanf-Pflanzen

Cannabis WILDBILD
Vier Cannabis-Plantagen konnte die Polizei in August im Bezirk Braunau ausfindig machen. (SYMBOLBILD)

Vier Cannabis-Plantagen konnte die Polizei in August im Bezirk Braunau ausfindig machen. Betrieben wurden die Plantagen von zwei Familienvätern und deren vier Söhnen.

Angebaut wurde das Cannabis zum Teil für den Eigenbedarf, aber auch zum Verkauf an Abnehmer im Freundeskreis, wie die Polizei Oberösterreich mitteilt. Zwischen den Freunden wurden auch immer wieder unterschiedliche Sorten getauscht.

Polizei findet Plantagen in Braunau

Eine besonders gut getarnte Plantage konnte mithilfe von Polizeihunden gefunden werden. Für die Aufzucht der Pflanzen wurde extra ein Raum im Gebäude gemauert. Nachgewiesen werden konnte den sechs Verdächtigen die Erzeugung von zirka acht Kilogramm Cannabis.

1,2 Kilo Cannabis sichergestellt

1,2 Kilo davon konnten neben einer kleineren Menge Cannabisharz sichergestellt werden. Außerdem fand die Polizei mehrere Schusswaffen. Die Beteiligten werden mehrfach angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.10.2021 um 08:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/braunau-polizei-entdeckt-vier-cannabis-plantagen-109951291

Kommentare

Mehr zum Thema