Jetzt Live
Startseite Grenznah
Braunau am Inn

Radler mit drei Promille gestürzt

Alkoholk, Autofahren, Alkotest, Polizei, SB APA/Georg Hochmuth/Archiv
Der Radfahrer stürzte mit drei Promille Alkohol im Blut in Braunau (Symbolbild).

Einen stark alkoholisierten Radfahrer musste das Rote Kreuz in Braunau (Bez. Braunau am Inn) versorgen. Der 37-Jährige war mit seinem Rad am Donnerstag in Richtung Salzburger Straße unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung Mozartstraße/Salzburger Straße kam er zu Sturz und verletzte sich. Ein Alkotest ergab drei Promille, berichtet die Polizei.

Der Radler dürfte aufgrund des Alkoholpegels ohne Fremdeinwirkung gestürzt sein, schreibt die Polizei in einer Aussendung. Mehrere Verkehrsteilnehmer leisteten dem Mann Erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eintrafen. Ein Notarztteam versorgte den Radfahrer vor Ort, dann wurde er ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.10.2019 um 07:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/braunau-radfahrer-stuerzt-mit-drei-promille-und-verletzt-sich-69352699

Kommentare

Mehr zum Thema