Jetzt Live
Startseite Grenznah
Teisendorf

Feuer bricht in Hackschnitzel-Lager aus

Einsatzkräfte im Großeinsatz

Feuer, Feuerwehr, SB BILDERBOX
Hackgut hatte sich im Lager in Teisendorf entzündet und glimmte vor sich hin. (SYMBOLBILD)

Der Brand eines Hackschnitzellagers im bayerischen Teisendorf (Ldkr. BGL) forderte Freitagnachmittag die Einsatzkräfte kurz hinter der Grenze zu Deutschland. Eine ca. 65 Kubikmeter mit Hackgut gefüllte Grube hatte sich aus bislang ungeklärter Ursache entzündet.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Teisendorf, Weildorf und Petting rückten an, um den Brand zu löschen. Mithilfe eines Baggers wurde das glimmende Hackgut aus dem Bunker geholt.

Feuer in Teisendorf rasch gelöscht

Die Floriani konnten das Feuer rasch löschen. Verletzt wurde laut Bayerischem Roten Kreuz niemand. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 01:48 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/brennendes-hackschnitzellager-in-teisendorf-81225793

Kommentare

Mehr zum Thema