Jetzt Live
Startseite Grenznah
Wunsch erfüllt

BRK bringt schwer kranken Mann in die Berge

Das Beste und Schönste liegt oft ganz nah, ist aber unerreichbar, wenn man krank ist. Deshalb hat das ehrenamtliche Team des Herzenswunsch-Hospizmobils der BRK-Bereitschaften einem schwer kranken Mann seinen Wunsch erfüllt und bei schönstem Wetter einen unvergesslichen Ausflug in die Berchtesgadener Alpen organisiert.

"Unser Fahrgast wünschte sich seine geliebten Berge nochmals von ganz nahe betrachten zu können. Bei sonnigem und warmen Frühlingswetter ging es auf das 1.600 Meter hohe Roßfeld bei Berchtesgaden (Lkr. Berchtesgadener Land), wo sich der schneebedeckte Göll-Gebirgsstock in voller Pracht präsentierte und unter dem strahlend blauen Himmel schon fast etwas kitschig wirkte", berichtet Organisartor Florian Halter. 

Bei strahlendem Sonnenschein am Königssee

Nach einer gemütlichen Einkehr ging es über die Scharitzkehlstraße dann mit dem Mobil an den Königssee, wo der Fahrgast bei einer weiteren Pause den Bergsee in seiner ganzen Schönheit genießen konnte.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.07.2019 um 09:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/brk-bringt-schwer-kranken-mann-in-seine-geliebten-berge-69127312

Kommentare

Mehr zum Thema