Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bub fuhr auf Fahrradstange mit: Mutter und Sohn in OÖ. verletzt

 Ein fünfjähriger Bub aus dem Bezirk Schärding, der auf dem Fahrrad seiner Mutter auf der Stange mitfuhr, ist Donnerstag früh mit dem Fuß zwischen die Speichen geraten. Die Frau stürzte, sie und ihr Sohn wurden ins Spital eingeliefert. Wie schwer sie verletzt sind, stand vorerst nicht fest.

Die 42-Jährige wollte ihren Sohn zum Kindergarten bringen. Das Kind saß zwischen dem Lenker und dem Sitz der Mutter. Als der Bub mit dem Fuß zwischen die Speichen des Vorderreifens geriet, konnte die Frau das Gleichgewicht nicht mehr halten. Der 5-Jährige wurde nach der Erstversorgung ins Klinikum Passau gebracht, die Mutter vom Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Wels geflogen. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 02:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bub-fuhr-auf-fahrradstange-mit-mutter-und-sohn-in-ooe-verletzt-59274532

Kommentare

Mehr zum Thema