Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Bus will Stau umfahren und bleibt bei Wendemanöver stecken

Wegen eines Pkw-Brandes am Kreisverkehr in Neumarkt-St. Veit (Lkr. Mühldorf) kam es am Montag unter anderem auch in der Bahnhofstraße zu einem Rückstau.

Ein Busfahrer wollte vermutlich diesem Stau entgehen und auf dem Raiffeisen-Gelände wenden. Dabei blieb der Bus auf einer Erhebung des Aspahlts stecken. Die Feuerwehren aus Neumarkt-Sankt Veit und Hörbering unterstützten den Busfahrer bei der Bergung und leiteten den Verkehr weiträumig um. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 02:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/bus-will-stau-umfahren-und-bleibt-bei-wendemanoever-stecken-59258560

Kommentare

Mehr zum Thema