Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Cabrio-Fahrer rast auf Gegenfahrbahn

Zwischen Trostberg und Tacherting (Lkr. Traunstein) hat sich am Montag ein schwerer Unfall ereignet.

Am heutigen frühen Montagabend ereignete sich ein schwerer Unfall auf der B299 in Richtung Tacherting. Dabei stießen zwei Autos aus noch ungeklärter Ursache frontal zusammen.

Der 31-jährige Cabrio-Fahrer wurde bei dem Aufprall so schwer eingeklemmt, dass die Feuerwehr Trostberg ihn aus seinem Fahrzeug rausschneiden musste. Der Fahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus Trostberg gebracht.

Die 51-jährige Fahrerin des Hyundai wurde mit mittelschweren Verletzungen ebenfalls in das Krankenhaus Trostberg eingeliefert.

Wie es zu diesem Unfall kommen konnte wird derzeit noch ermittelt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.09.2019 um 09:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/cabrio-fahrer-rast-auf-gegenfahrbahn-59257606

Kommentare

Mehr zum Thema