Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Cannabisplantage in Maisfeld gefunden

Ein bislang unbekannter Täter züchtete bis Ende August in einem Maisfeld in Regau eine professionell strukturierte Cannabis-Outdoorplantage mit insgesamt 15 Pflanzen.

Bevor die Behörden auf die Plantage aufmerksam wurden, konnte der Täter bereits eine Staude ernten. Die übrigen 14 Cannabisstauden wiesen eine Höhe von zweieinhalb Meter auf und befanden sich kurz vor dem Wachstumsendstadium.

Auf Grund der Qualität und der Menge geht die Polizei in diesem Fall nicht davon aus, dass die Plantage zum Eigenkonsum gezüchtet wurde.  Bei den 15 Stauden wäre ein Gesamtertrag von rund sechs Kilogramm Cannabiskraut zu erwarten gewesen.

Die übriggebliebenen 14 Cannabisstauden wurden vergangenen Mittwoch auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels vernichtet, berichtet die Polizei am Dienstag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 15.07.2019 um 08:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/cannabisplantage-in-maisfeld-gefunden-59267104

Kommentare

Mehr zum Thema