Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Dampflokfahrt am Adventssonntag begeistert in Bayern

Die historische Dampflokfahrt war bis auf den letzten Platz ausgebucht. FMT-Pictures/UI
Die historische Dampflokfahrt war bis auf den letzten Platz ausgebucht.

Auch in diesem Jahr verkehrte am dritten Advent eine historische Dampflok vom Freilassinger Lokschuppen bis zum Reichenhaller Hauptbahnhof in Bayern. Wir haben die Bilder für euch.  

Die Dampflok 38.1301 der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (ÖGEG) aus dem Jahr 1935 schnaufte am Sonntag bei Schneefall mit ihren sieben historischen Wagengarnituren durch das Berchtesgadener Land.

Eisenbahn-Fans kommen auf ihre Kosten

Erneut waren die Waggons wieder bis auf den letzten Platz gefüllt, deshalb mussten mehrere Fahrgäste bei eisigen Temperaturen im Außenbereich ausharren. Beinharten Eisenbahn-Fans wird das jedoch kaum etwas ausgemacht haben.

Die Lokwelt Freilassing bricht jedes Jahr kurz vor Weihnachten mit einer Dampflokgarnitur zur nostalgischen Fahrt auf und zieht dabei unzählige Zuseher an.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 03:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/dampflokfahrt-am-adventssonntag-begeistert-in-bayern-57583756

Kommentare

Mehr zum Thema