Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Das war das Stanglfisch Race 2011

Beim diesjährigen Stanglfisch Race in Altmünster (Bzk. Gmunden) stellten 19 Zillenbesatzungen erfolgreich ihr Können unter Beweis.

Beim Stanglfisch Race  konnte die Gruppe Pöstlingberg 1 den Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Dieses Jahr gestaltete sich der Bewerb umso schwieriger, da starker Wellengang und Wind  den Teilnehmern sehr viel Kraft und Geschicklichkeit abverlangte.

K.O.- Bewerb neu beim Stanglfisch-Race

Im Ausscheidungsverfahren, Zille gegen Zille, war eine Strecke von ungefähr 250 Metern inkl. Wendeboje zu bewältigen. Die eigentliche Schwierigkeit war der Ausstieg aus der fahrenden Zille am Steg. Nach einigen Läufen war der Steg nass und Stürze waren die Folge. Da aber die Feuerwehrmänner bestens trainiert sind, überstanden alle die Stürze ohne Verletzungen. In einem packenden Finale konnte sich das gemeinsame Team der FF Ohlsdorf und BTF Steyrermühl als Sieger durchsetzen. Das Team der Siegerzille nahm nach dem anstrengenden Finale noch ein Bad im kühlen Traunsee. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.09.2019 um 08:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/das-war-das-stanglfisch-race-2011-59269444

Kommentare

Mehr zum Thema