Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Defekte Heizdecke löste Brand in Oberösterreich aus

Eine defekte Heizdecke hat in der Nacht auf Samstag im oberösterreichischen Nußdorf am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) ein Feuer ausgelöst. Um 1.10 Uhr wurde die Feuerwehr verständigt, die bald mit 30 Männern im Einsatz stand.

Die 85-jährige Frau bemerkte gegen 0.30, dass ihre Matratze gloste. Sie verfrachtete beide Teile kurzerhand auf den Balkon und legte sich wieder schlafen. In der Zwischenzeit fingen die Matratze und die Heizdecke aber Feuer und entzündeten die hölzernen Fensterläden. Daraufhin barst die Fensterscheibe, wodurch auch die Vorhänge und ein Sofa zu brennen begannen.

Der Brand wurde schließlich von der Schwester der 85-Jährigen, die im Erdgeschoß des Hauses wohnt, entdeckt. Diese verständigte die Einsatzkräfte, die den Flammen schnell Herr waren. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.08.2019 um 03:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/defekte-heizdecke-loeste-brand-in-oberoesterreich-aus-59178520

Kommentare

Mehr zum Thema