Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Deutscher Skifahrer überstand 15-Meter-Absturz

Ein deutscher Skifahrer hat Donnerstagnachmittag am Krippenstein (Bzk. Gmunden) einen 15-Meter-Sturz in eine Doline unverletzt überstanden. Der 18-jährige Student, der einen Helm trug, wurde mit einem Tau geborgen und zur Bergstation geflogen.

Der Deutsche Skifahrer war mit fünf Freunden unterwegs, als er Donnerstagnachmittag stürzte. Er rutschte zuerst fünf Meter am Rücken dahin und fiel dann in die Doline. Eine große Menge an Schnee dämpfte den Aufprall. Der 18-Jährige konnte sich nicht selbst befreien und musste von den alarmierten Einsatzkräften gerettet werden.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.11.2019 um 05:37 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/deutscher-skifahrer-ueberstand-15-meter-absturz-59316346

Kommentare

Mehr zum Thema