Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Diebe machten ungewöhnliche Beute: Perchtenausrüstung weg

Die Diebe ließen die Perchtenausrüstung einfach mitgehen. APA/BARBARA GINDL
Die Diebe ließen die Perchtenausrüstung einfach mitgehen.

Diebe haben am 31. August oder am 1. September in Vöcklabruck eine ungewöhnliche Beute gemacht: Sie stahlen aus einem Keller eines Mehrparteienhauses eine komplette Perchtenausrüstung im Wert von rund 1.800 Euro. Das gab die oö. Polizei am Freitag bekannt.

Den unbekannten Tätern fielen auch elf hochwertige Fahrräder in die Hände. Der Gesamtwert des Diebesgutes war vorerst unbekannt. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren, teilte sie mit. Es könnte sich um Serientäter handeln. Denn in den vergangenen Wochen waren in diesem Stadtteil von Vöcklabruck bereits mehrere teure Fahrräder bei Einbrüchen in Kellerabteile von Wohnhäusern entwendet worden.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 08:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/diebe-machten-ungewoehnliche-beute-perchtenausruestung-weg-53735224

Kommentare

Mehr zum Thema