Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Drei Verletzte nach Wohnhausbrand

Bei einem Brand eines Einfamilienhauses in Wald a.d. Alz (Lkr. Altötting) in der Nacht auf Mittwoch erlitten drei Personen eine Rauchgasvergiftung.

Bei den Verletzten handelt es sich um zwei Bewohner des Hauses und einen Feuerwehrmann. Zur Brandursache und der Höhe des Schadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 02:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/drei-verletzte-nach-wohnhausbrand-59260747

Kommentare

Mehr zum Thema