Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Drogenring in Linz ausgehoben

3,5 Kilo Marihuana wurden bei der Polizeiaktion sichergestellt. Wildbild
Haschisch, Pflanze, Drogen, Shit, Gras, Marihuana, Suchtgift, ©Wild & Team-Fotoagentur/ sandra Bank-AUT: Raika(35094)-Kto.Nr. 94102357 Bank-BRD/International: Sparkasse( 546903)-KtNr.D71050000

Einer Sonderkommission des Polizeikommandos Linz gelang es einen internationalen Drogenring auszuheben. Die elf Verdächtigen sollen 300 Abnehmer mit Drogen versorgt haben.

Den Kriminalisten des Stadtpolizeikommandos Linz und dem Landeskriminalamt Oberösterreich gelang es einen internationalen Drogenring auszuheben. Elf Personen wurden verhaftet. Sie sollen seit mindestens einem Jahr schwunghaften Drogenhandel in Linz betrieben haben, berichtete die Polizei.

Umschlagplatz in Linz

Die elfköpfige Bande, darunter 10 Schwarzafrikaner im Alter zwischen 20 und 40 Jahren und eine Österreicherin im Alter von 34 Jahren, steht unter dringendem Verdacht, Drogen im großen Stil von Spanien nach Linz geschmuggelt zu haben. Auch von Wien sollen die Verdächtigen Drogen geschmuggelt und in Linz verkauft haben. Zum Vertrieb der Drogen mietete die Bande Wohnungen in Linz an. Dort wurden einerseits die Drogen gebunkert und andererseits auch direkt von dort an die teils minderjährigen und jugendlichen Abnehmer verkauft. Überdies stehen die Bandenmitglieder im Verdacht, mehrere Einbrüche in Linz begangen zu haben.

3,5 Kilo Marihuana sichergestellt

Die Verdächtigen wurden im Rahmen einer Polizeigroßaktion festgenommen. Dabei wurden etwa 3,5 Kilogramm Marihuana, größere Mengen an Drogengeld, 15 hochwertige Laptops, vier Computer, Bildschirme und Zubehör sichergestellt. Diesbezüglich steht die Tätergruppe im Verdacht, die Einbrüche zum Teil selbst verübt, aber auch solche Geräte für verkauftes Marihuana in Zahlung genommen zu haben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollen die Verdächtigen mindestens 300 Abnehmer mit Suchtgift versorgt haben. Die zehn verdächtigen Schwarzafrikaner aus Nigeria, Ghana, Mali, Sudan und Gambia sowie die österreichisches Staatsbürgerin aus Linz wurden in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

Aufgerufen am 20.04.2019 um 06:27 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/drogenring-in-linz-ausgehoben-42706804

Kommentare

Mehr zum Thema