Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Eferding: Pkw schleudert gegen Brückengeländer und stürzt in Bach

Ein 39-jähriger Arbeiter aus Deutschland stürzte Montagmorgen auf der B134 bei Eferding mit seinem Pkw in einen Bach. Der Mann blieb unverletzt, am Auto entstand Totalschaden.

Der 39-Jährige kam vermutlich wegen Sekundenschlafs mit seinem Pkw von der Straße ab, das Fahrzeug stieß gegen ein Brückengeländer, stürzte über eine Böschung und landete im Bach. Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Die Fahrzeugbergung wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Alkoven, Fraham und Steinholz durchgeführt. Am Pkw entstand Totalschaden, meldete die Polizei in einer Aussendung.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.07.2019 um 04:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/eferding-pkw-schleudert-gegen-brueckengelaender-und-stuerzt-in-bach-59275735

Kommentare

Mehr zum Thema