Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Eggelsberg: Opa (75) und Enkel (8) von Auto erfasst und verletzt

Die beiden Verletzten wurden mit der Rettung ins Spital nach Braunau eingeliefert. Bilderbox
Die beiden Verletzten wurden mit der Rettung ins Spital nach Braunau eingeliefert.

Ein 75-Jähriger und sein acht Jahre alter Enkelsohn wurden Freitagabend in Eggelsberg (Bezirk Braunau) in Oberösterreich von einem Pkw erfasst und verletzt.

Ein 28-jähriger Autofahrer aus Eggelsberg war am Freitag gegen 21.30 Uhr im Ortsgebiet unterwegs und wollte links abbiegen. Dabei dürfte er laut Polizei die beiden Fußgänger übersehen haben.

Dem Pkw-Lenker gelang es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen und prallte mit seinem Auto gegen den 75-Jährigen und das Kind. Beide erlitten bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach der Erstversorgung durch die Rettung Eggelsberg in das Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert. Der Autofahrer blieb unverletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 02:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/eggelsberg-opa-75-und-enkel-8-von-auto-erfasst-und-verletzt-57448819

Kommentare

Mehr zum Thema