Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Ein Schwerverletzter nach Frontalzusammenstoß mit Lkw

Auf der B12 bei Bürg (Landkreis Mühldorf) ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten.

Ein Lkw wollte am Donnerstag gegen 6.30 Uhr auf der B12 einen vor ihm stehenden Sattelschlepper überholen. Diese war aufgrund einer Kollision mit einem Auto stehen geblieben.

Der Lenker des überholenden Lkw fuhr dabei mit seinem Fahrzeug über eine doppelte Sperrlinie und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort kam dem Lkw ein Auto mit hoher Geschwindigkeit entgegen. Es kam zum Zusammenprall.

Bei dem Unfall wurde der Lenker des Autos schwer verletzt. Der Schwerverletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Rund um die Unfallstelle bildete sich ein etwa sieben Kilometer langer Stau.

Quelle: Aktivnews

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.10.2019 um 02:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/ein-schwerverletzter-nach-frontalzusammenstoss-mit-lkw-59261521

Kommentare

Mehr zum Thema