Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Ein Ticket für Westbahn und Meridian

Ein Ticket der gilt nun für Meridian und Westbahn. (Archivbild) APA/HERBERT NEUBAUER
Ein Ticket der gilt nun für Meridian und Westbahn. (Archivbild)

Die mehrheitlich private Westbahn hat mit dem deutschen Zug-Anbieter Meridian nun ein durchgehendes Ticket für Fahrten zwischen Österreich und Bayern mit Umstieg in Salzburg. Es gibt Tageskarten in zwei regionalen Varianten für bis zu fünf Reisende, die ab 10. Juni genutzt werden können, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Der Fahrplan beider Unternehmen ist in Salzburg Hauptbahnhof optimal aufeinander abgestimmt, was einen einfachen und schnellen Umstieg ermöglicht. Für Reisende im Abschnitt von Wien, St. Pölten bzw. Amstetten bis München gibt es das "Guten Tag Ticket WestWien". Es kostet für eine Person 53 Euro und für bis zu vier weitere Reisende jeweils 20 Euro zusätzlich. Fünf Personen zahlen somit insgesamt 133 Euro – für beliebig viele Fahrten an einem Tag. Reisende, die in Linz, Wels oder Attnang-Puchheim in dieWestbahn steigen, nutzen das "Guten Tag Ticket West Linz". Eine Person zahlt für das Tagesticket 43 Euro, die weiteren Reisenden jeweils 15 Euro zusätzlich, der Preis für fünf Reisende liegt bei gesamt 103 Euro, ebenfalls für unlimitiertes Reisen

Das Tagesticket gilt am gewählten Kalendertag in der Westbahn zu jeder Zeit und im Meridian Montag bis Freitag ab 9.00 Uhr, am Samstag, Sonntag und an Feiertagen ab 0.00 Uhr und immer bis 3.00 Uhr des Folgetages.

(APA/SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.01.2019 um 07:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/ein-ticket-fuer-westbahn-und-meridian-58435591

Kommentare

Mehr zum Thema