Jetzt Live
Startseite Grenznah
Grenznah

Einbrecher durchsuchten Wohnung in Freilassing

Nicht schlecht staunten am Mittwoch zwei Mädchen in Freilassing (Lkr. Berchtesgadener Land), als sie gegen 12.30 Uhr von der Schule nach Hause kamen: Ihre Wohnungstür war am hellichten Tag aufgebrochen worden, in der Wohnung selbst wurde jedoch nichts gestohlen.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern-Süd in einer Aussendung meldete, hatte unbekannte Täter mit einem Flachwerkzeug die Türe der Wohnung im 2. Stock eines Mehrfamilien- und Geschäftshauses in der Industriestraße aufgehebelt. Die Täter durchwühlten einen Schreibtisch in der Wohnung, gestohlen wurde jedoch laut Polizei nichts.

Die Eltern hatten die Wohnung erst kurz vor Mittag verlassen. Als der Wohnungsnachbar kurz nach 12 Uhr wieder zur Arbeit ging, sah er im Treppenhaus drei unbekannte Männer, die für die Polizei als dringend tatverdächtig gelten. Der Beschreibung nach waren alle drei Männer ca. 40 Jahre alt und etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß. Einer der drei trug einen hellen Anzug und führte einen Aktenkoffer mit sich. Die beiden anderen Männer konnten, außer dass einer der beiden eine schwarze Wollmütze trug, nicht näher beschrieben werden.

Die Bayerische Polizei ersucht um Zeugenhinweise an die Polizei Freilassing, unter der Telefonnummer 0049/(0)8654-4618-0.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.10.2019 um 08:18 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/einbrecher-durchsuchten-wohnung-in-freilassing-59262361

Kommentare

Mehr zum Thema